Gutes Abschneiden der LandkreiskandidatInnen

29. September 2013

Insgesamt kann die SPD mit dem Ergebnis der Wahlen im September nicht zufrieden sein. Doch zumindest im Landkreis erzielten die sozialdemokratischen KandidatInnen gute Ergebnisse.

Kathrin Sonnenholzner gelang der Wiedereinzug in den Landtag.
Dr. Herbert Kränzlein schaffte ebenfalls den Sprung in den Landtag, der Stimmkreis Fürstenfeldbruck-West/Landsberg hat damit wieder einen sozialdemokratischen Abgeordneten.
Martin Eberl gelang der Einzug in den oberbayerischen Bezirkstag.
Michael Schrodi erzielte ein gutes Erststimmenergebnis, verpasste jedoch den Sprung in den Bundestag denkbar knapp und steht nun auf dem ersten Nachrückerplatz.

  • 20.10.2016, 20:00 Uhr
    Hochwasser und Bauen in Gröbenzell | mehr…
  • 20.11.2016, 10:30 Uhr
    BürgerInnen-Sprechstunde mit dem 3. Bürgermeister, Dr. Axel von Walter | mehr…

Alle Termine