SPD-Unterbezirk Fürstenfeldbruck

Michael Schrodi und Thomas Beyer

Unter dem Motto „Mehr Solidarität wagen!“ trafen sich die Delegierten der SPD aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck am Dienstag, 22. November, in Emmering. In seinen einführenden Worten forderte der Kreisvorsitzende und Bundestagskandidat Michael Schrodi eine entschlossene Haltung gegenüber rechtspopulistischen und rechtsradikalen Tendenz und lobte die Demonstration in Gröbenzell am 17. November gegen den Auftritt eines völkischen Hasspredigers. Er verdeutlichte aber auch: „Das beste Gegengift gegen braune Rattenfänger ist eine Politik, die den sozialen Zusammenhalt stärkt“. Er werde als Bundestagsabgeordneter für die Landkreise Fürstenfeldbruck und Dachau für soziale Gerechtigkeit kämpfen. Mittelpunkt des Parteitags war ein engagierter Vortrag von Prof. Dr. Thomas Beyer, dem bayerischen Landesvorsitzenden der Arbeiterwohlfahrt (AWO).

mehr…

Homepage und Facebookseite jetzt online!

von Michael Schrodi
01. Dezember 2016

Michael Schrodi

Michael Schrodi ist nicht nur in den Landkreisen Dachau und Fürstenfeldbruck mit den Menschen vor Ort in Kontakt, seit dieser Woche können sich die Bürgerinnen und Bürger auch im Internet ein Bild vom ihrem SPD-Bundestagskandidaten machen: Die neue Online-Präsenz mit eigener Homepage und Facebookseite ist online.

„Mir ist es wichtig, mit den Menschen in unserem Landkreis ins Gespräch zu kommen. Auf meiner Homepage www.michael-schrodi.de und über meine Facebookseite www.facebook.com/m.schrodi können die Bürgerinnen und Bürger mehr über meine politischen Schwerpunkte erfahren“, so Michael Schrodi. „Ebenso wichtig ist mir aber, dass die Bürgerinnen und Bürger mir mitteilen können, welche Themen ihnen wichtig sind und wo sie sich Verbesserungen wünschen“, verdeutlicht Schrodi.

Die Internetpräsenz des SPD-Bundestagskandidaten wird ständig erweitert und ergänzt. Es lohnt sich also, vorbeizuschauen.

mehr…

Kundgebung am 17.11.2016

von SPD Gröbenzell
07. November 2016

Ankündigungsplakat

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Gröbenzell und des Landkreises Fürstenfeldbruck,

wir leben in einem weltoffenen Landkreis, geprägt von einem friedlichen Miteinander und gesellschaftlichem Zusammenhalt. In unserem Landkreis leben gut 25.000 Menschen ohne deutsche Staatsangehörigkeit, zahlreiche deutsche Mitbürger*innen besitzen einen Migrationshintergrund. Alleine in Gröbenzell leben Menschen aus 99 Nationen zusammen – und das hier und im Landkreis mit wenigen Ausnahmen friedlich und harmonisch.

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr